Taufe von Kindern

Ein kleines Kind zu taufen drückt oft die Dankbarkeit für dieses Geschenk des Lebens aus. Gerne taufen die Seelsorger und Seelsorgerinnen Ihr Kind. Es ist sinnvoll, während des Gottesdienstes zu taufen, damit die Gemeinschaft, in die ich bei der Taufe aufgenommen werde, anwesend ist. Sie treffen mit der Taufe eine wichtige Entscheidung: Ihr Kind soll Christ werden, ein Mitglied der weltweiten Kirche und der Pfarrei. In der Taufe spricht Gott ein „Ja“ zum Kind, um diesen Menschen fortan zu begleiten und mit seinem Segen auf dem Lebensweg zu schützen. Im Taufgespräch bespricht der Seelsorger mit Ihnen den Inhalt der Taufe und den Ablauf der Tauffeier.

Taufe von älteren Kinder & Erwachsenen

Ältere Kinder, die bereits im Schulalter sind, werden in die Taufvorbereitung mit involviert, damit sie altersgemäss verstehen und bejahen können, was in der Taufe geschieht. Erwachsene, die sich für die Taufe interessieren, werden individuell durch einen Seelsorger vor Ort vorbereitet, wobei sich die Art und der Umfang der Vorbereitung danach richtet, was ein Taufkandidat mitbringt und benötigt. Die Taufe von Erwachsenen geschieht regulär durch den Bischof von St. Gallen.

Kontakt

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt in Sevelen oder das Pfarreisekretariat in Buchs