Projekttag erste Oberstufe – „Smartphone, Computer, Tablet und Co“

Woher kommen unsere Handys und andere Informationstechnikgeräte? Welche Personen stellen sie her? Zu diesen Fragen fand zum ersten Mal am 26. März ein Projektnachmittag für die gesamte erste Oberstufe zusammen mit der Berner Organisation public eye statt. Die Schüler hörten von Kindern in den Erzminnen des Kongo, die Metalle für das Innenleben von Handys abbauen. Sie sahen die prekären Arbeitsbedingungen der Arbeiterinnen und Arbeiter in chinesischen Handyfabriken. Vor allem aber: mit Briefen an Markenfirmen der IT-Industrie forderten sie von den Herstellern faire Arbeitsbedingungen.